Eine Seite zurück Übersicht Eine Seite vor

Montag, 02.10.00

Badestrand

Ab jetzt ist Badeurlaub angesagt. Nach dem Frühstück (7.00 bis 10.30 Uhr) legen wir uns ans Meer. Sogar Strandtücher bekommt man kostenlos vom Hotel. Nach 3 4 Stunden sind wir beide aufgebrannt und gehen etwas trinken. Da wir von der Sonne erst einmal genug haben (35 Grad im Schatten), spielen wir noch eine Stunde Tischtennis und verbringen den Rest vom Tag mit Faulenzen.

Dienstag, 03.10.00

Für heute haben wir uns vorgenommen mit dem Shuttlebus nach Hurghada zum Basar zu fahren. Nach unserem Sonnenbad stehen wir um 16.00 Uhr vor dem Hotel und warten auf den Shuttlebus. Dabei stellt sich heraus, daß wir nicht mit dem Bus fahren, sondern mit 7 - 8 Autos nach Hurghada gebracht werden. Da erst noch ein Fahrer fehlt, fahren wir nach langem Warten um 16.45 Uhr los. Nach aufregender Fahrt (man merkt, daß die Ägypter keine Fahrstunden gehabt haben!!) kommen wir um 17.30 Uhr an. Wir haben 1,5 Std. Zeit und kaufen Souvenirs und Mitbringsel für daheim. Um 19.00 Uhr geht's wieder (ohne Licht!) zurück zum Hotel. Wir sind alle froh, daß wir das Auto heil verlassen können.

Unsere Hotelanlage

Mittwoch, 04.10.00

Heute holen wir uns für 40 Pfund (27 DM) zwei Schnorchelausrüstungen. Direkt bei uns am Strand befinden sich mehrere Korallenriffs, die wir erkunden. Wir sehen in dem glasklaren Wasser viele verschiedene Fischsorten (z.B. Zebrafische), die uns sehr beeindrucken. Übrigens soll das Rote Meer seinen Namen von den rot-schimmernden Korallen haben, die überall am Strand im Wasser zu sehen sind.

Unsere Hotelanlage



Eine Seite zurück Übersicht Eine Seite vor